Von der Tierärztekammer  Niedersachsen und Schleswig Holstein als Fortbildung für zertifizierte Hundetrainer anerkannt

Tagesseminar mit Kate Kitchenham und Dr. Udo Ganslosser in Düsseldorf

 DER SOZIALE HUND

Samstag, 10. März 2018 von 10 bis 17 Uhr / Teilnahme 95,- €

Der Hund führt eine Doppelexistenz: einerseits ist er Familienmitglied im Menschenhaushalt, andererseits spielen für ihn die Beziehungen zu anderen Hunden der Umgebung und die Pflege von Freundschaften zu guten Kumpels immer noch eine große Rolle.

  • Wie gelingt ihm der Spagat zwischen den Welten?
  • Was haben neueste Forschungen herausgefunden zur besonderen Mensch-Hund Beziehung?
  • Wie wichtig ist dem Hund die Beziehung zu Artgenossen?
  • Und wie kommt eigentlich die Mehrheit der Hunde ohne den Menschen aus – immerhin leben 85 Prozent der Welthundepopulation nicht auf dem Sofa, sondern auf der Straße.

Spannende Erkenntnisse zum Sozialverhalten des Hundes.

1. Sozialverhalten mit Hunden 

  • Soziale Organisation: Studien an freilebenden Hundegruppen, Kommunizieren: Bellen und Knurren
  • Spielen mit anderen Hunden – neue Studien, Erkenntnisse

2. Sozialverhalten mit Menschen 

  • Spielen mit Menschen
  • Was Hunde über Menschen wissen  und was Menschen über Hunde (zu) wissen (meinen)


3. Neue Studien zur Bindung zwischen Mensch und Hund 

  • Wie Botenstoffe, Stimmungsübertragung, Interaktion und Persönlichkeitsstrukturen die Mensch-Hund-Bindung beeinflussen.


Referenten:

Kate Kitchenham studierte Kulturanthropologie und Zoologie, schreibt seit Jahren als Wissenschaftsjournalistin regelmäßig für ausgezeichnete Zeitschriften wie DOGS und verfasste sieben Fachbücher über Hunde.
Ihre über die Jahre gewachsenes Hundewissen macht die Hamburgerin zur oft eingeladenen TV-Expertin (u.a Stern TV, NDR, ZDF, RTL, Sat1, Bremer Tierladen). Neben der Schreiberei und den Vorträgen für Hundeschulen moderiert sie die erfolgreiche ZDF Sendung “Der Haustiercheck” (www.zdf.de/der-haustier-check/der-haustier-check-39015960.html).

Dr. Udo Gansloßer, Priv.Doz. für Zoologie am Zool Institut und Museum der Univ. Greifswald und Lehrbeauftragter am Phylogenetischen Museum und am Institut für Spezielle Zoologie der Universität Jena, führt regelmäßig Kurse in Verhaltens- und Tiergartenbiologie durch, ist bekannt für seine äußerst kompetenten und unterhaltsamen Vorträge.