online Vortrag mit Julia Besche und Chris Friedlein

Erziehung, Training oder beides?

Mi. 16.02.2022 19:00 – 22:00 Uhr

Teilnahme: 35,- € (inkl. 19 % MwSt.)

Fragt man Kunden verschiedener Hundeschulen, so geben viele an, sie würden sich eine Verbesserung der Beziehung zu ihrem Hund wünschen. Bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass dieses Ziel mit klassischem, formellen Training nicht zuverlässig erreicht werden kann.
Wir wollen in diesem Webinar Ideen für ein Training vorstellen und diskutieren, welches die Beziehung im Kontext von Nähe und Distanz in den Blick nimmt. Anhand anschaulicher praktischer Beispiele in Form von Videos soll diese Form der Auseinandersetzung mit dem Hund verdeutlicht werden.

Unsere Gemeinsamkeit? Wir mögen Hunde, die aus dem Raster fallen und ein ähnlicher Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und ihren Hunden

Referenten: 
Julia Besche ist hauptberuflich als Verwalterin einer Professur im Fachbereich Soziale Arbeit an einer Hochschule in Niedersachsen tätig und im Nebenberuf Hundetrainerin, zertifiziert nach den Richtlinien der Tierärztekammer Schleswig-Holstein. 

Chris Friedlein (Canis Familiaris) hat seine Ausbildung bei CANIS-Zentrum für Kynologie absolviert und ist geprüfter Hundetrainer/Leiter Hundepension nach § 11 TSchG.